Postkarten

Bücher

Zeitungsartikel

Zeitungsartikel aus dem Jahr 2016

(zum Vergrößern bitte anklicken)

 

 

 

 

 

 

Termine 2019

Termine 2020

Pressebericht FLZ, 15.03.2018

 

Hauptversammlung des Diespecker Heimatvereins

 

Im Gasthaus Müller hielt der Heimatverein für Geschichte und Kultur Diespeck seine Jahreshauptversammlung ab.

 

Vorsitzende Gunda Grüner begrüßte die Gäste und gab einen Ausblick auf die anstehenden Aktivitäten. So ist am 9. Juni der Tagesausflug nach Heidenheim geplant mit einer Führung in der neu renovierten Klosterkirche, der Wiege der Christianisierung Frankens durch Wunibald und Walburga.

 

 

 

 

 

Am Nachmittag findet ein Besuch des Römerparks in Ruffenhofen statt, bevor der Ausflug mit dem Abendessen und einer Bierprobe in Bruckberg endet.

 

Das Fränkische Krautessen am 21. Oktober ist ebenfalls wieder fester Bestandteil des Programms, auch eine Teilnahme am Ferienprogramm ist vorgesehen.  Samstag, 10. November, 19.00 Uhr wird der fränkische Liedermacher Wolfgang Buck mit seinem neuen Programm in der Diespecker Johanneskirche zu Gast sein.

 

Schriftführer Reiner Guckenberger ließ das Jahr 2017 Revue passieren. Neben fünf Arbeitssitzungen fanden ein Ausflug nach Bamberg und zur Giechburg und eine Zaubervorstellung in der Schule statt. Auch am Ferienprogramm und am “Tag des offenen Denkmals” beteiligte sich der Verein. Das Krautessen und das Wirtshaussingen gehörten ebenso zu den geselligen Veranstaltungen wie die jährliche Caféstube beim Weihnachtsmarkt.

 

Kassenwart Wolfgang Dornauer gab einen Überblick über die stabile finanzielle Lage des Vereins.

 

Zur Veranstaltung war auch Hans Meyer aus Scheinfeld eingeladen worden, der in seinem Vortrag “FrankenGedanken” lustige Sprüche wie auch nachdenkliche Geschichten und Gedichte vortrug und damit die Versammlung  stimmungsvoll ausklingen ließ.

 

 

 

 

 

 

Heimatverein Diespeck

Vielen Dank an unsere Sponsoren

Bitte die Logos anklicken!

IMPRESSUM